Tiefpassfilter

Ein Tiefpassfilter lässt die Basstöne (die tiefen Frequenzen) passieren und entfernt die Höhen (die hohen Frequenzen). Die Grenze zwischen den hohen und den tiefen Frequenzen wird Cut-off genannt. Liegt die Cut-off Frequenz bei 500 Hertz (Hz) werden alle Frequenzen unter 500 Hz entfernt.

LowPassFilterBadge

 

lowercase  

Ein Musikstil der frühen 2000er Jahre, der sich auf leise, kurze oder allgemein ‚übersehene‘ Klänge konzentriert. Lowercase Musiker interessieren sich vornehmlich für das Zuhören als kreativen Akt und versuchen, konzentrierte und achtsame Hörkontexte zu machen. Normalerweise wird dieses Wort in Kleinbuchstaben geschrieben.