Klangabdrücke und Klangmarken

Klangabdrücke sind Klänge, die den Referenzpunkten auf einer Karte entsprechen. Sie sind wichtige Klangobjekte, die uns helfen, uns in einer Klanglandschaft zu orientieren. Oft sind die Klangbilder auch fundamentale Klänge (Tonika), aber…

Weiterlesen Klangabdrücke und Klangmarken

Klangkarte

Klangkarten werden in der Compose with Sounds Software benutzt. Es sind Audiodateien mit einem begleitenden Bild.    

Weiterlesen Klangkarte

Klangkartenpakete

Das sind Sammlungen von Klangkarten. Soundkartenpakete können sich vielleicht auf ein bestimmtes Projekt oder einen bestimmten Musikstil beziehen und bieten eine Reihe verschiedener Klänge zu einem bestimmten Thema. Du kannst…

Weiterlesen Klangkartenpakete

Klangmarken

Klangmarken sind das klangliche Äquivalent von Orientierungspunkten. Sie sind wichtige Klangobjekte innerhalb einer Klanglandschaft, die uns helfen, uns zu orientieren. Manchmal sind Klangmarken auch Schlüsselklänge, aber nicht immer. Denke daran, eine…

Weiterlesen Klangmarken

Klangquelle

Dies ist die wahrgenommene Ursache eines Klanges. Vielleicht handelt es sich um eine Bezugnahme, die sich auf eine bekannte kontextuelle Quelle bezieht, oder um eine abstrakte Beschreibung der Eigenschaften, die…

Weiterlesen Klangquelle

Kontaktmikrofon

Eine einfache Aufnahmetechnik, die es ermöglicht, durch feste Objekte wandernde Schallschwingungen zu erkennen und aufzuzeichnen. Kontaktmikrofone bestehen aus piezoelektrischen Kristallen, die eine elektrische Spannung erzeugen, wenn sie in Schwingung versetzt…

Weiterlesen Kontaktmikrofon

Kontextuelles Hören

Hören im Hinblick auf die Identifizierung und Gewinnung von Informationen über den Ursprung eines Klanges. Es ist das Gegenteil von rein musikalischen Hören oder von Musik nebenbei hören. Kontextabhängiges Zuhören…

Weiterlesen Kontextuelles Hören

Kürzen

Kürzen ermöglicht es dir, einen Klang kürzer zu machen, indem du Abschnitte von einem (oder beiden) seiner Enden entfernst.  

Weiterlesen Kürzen